Einmal Whisky zum Smoken bitte

Vor kurzem habe ich Euch von den “Rotwein Chunks” etwas vorgeschwärmt und erwähnte dort einen weiteren Test, die “Whisky Chunks” von “Smokewood Germany“.

260714IMG_6914Dann fangen wir mal an:
Wie bekannt, hat “Smokewood Germany” mir ein Päckchen von feinsten Chunks aus 10 Jahre alten Rotweinfässern und aus über 60 Jahre alten Whiskyfässern zum Testen zugeschickt.
Auch hier ist die Verpackung wie bei den “Rotwein Chunks” sehr stimmig. Diesmal ist die Verpackung in einem Blau gehalten und auch hier ist im geschlossenen Zustand der Duft nicht zu erahnen. Als Test für die “Whisky Chunks” hatte ich mir gleich zwei Pulled Pork ausgedacht, denn wenn man den “57´er Weber Smokey Mountain” schon mal an hat, dann muss dieser auch etwas arbeiten.
Weiterlesen

Rotwein liegt in der Luft

Smoken gehört bekanntlich zum “low & slow BBQ” dazu, wie die Luft zum Atmen.
Luft ist in dem Fall ein gutes Stichwort, denn diese riecht derzeit nach “gutem” Rotwein.
260714IMG_6867
Smokewood Germany” hat mir ein Päckchen von wirklich feinsten Chunks aus 10 Jahre alten Rotweinfässern und aus über 60 Jahre alten Whiskyfässern zum testen zugeschickt. Den Beginn machen die “Rotweinchunks“:
Die Verpackung selbst ist in einem schönen Rot gehalten und das Logo von “Smokewood” ist gut in Szene gesetzt. Hoffentlich hält der Inhalt, was die Verpackung verspricht.

Weiterlesen