Kaffee Kakao Chili aus dem Weber Dutch Oven

160715IMG_1514Vor Kurzem war ich in Berlin beim #grilltank von Weber, wo neben mir noch neun weitere Blogger etwas zubereitet haben. Was ich an diesem Tag gemacht habe, möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Solltet Ihr den Beitrag vom #grilltank noch nicht kennen, verlinke ich ihn Euch noch einmal unten am Artikelende. Aber nun zu meinem Rezept, dem “Kaffee Kakao Chili“.
Weiterlesen

Kakao Wagyu Back Ribs

260614IMG_6286Ribs sind was feines, auch Beef Ribs habe ich nun schon öfter gemacht und ich bin immer wieder begeistert. Hier möchte ich Euch eine Wagyu-Kakao-Variante zeigen. Eins vorab: Ich bin von diesen Ribs total beeindruckt. Ich hatte noch nie solche genialen Ribs und die Jungs von der “Sauerländer BBCrew” können dies mit Sicherheit bestätigen.
Weiterlesen

Kakao Kaffee BBQ Sauce

Hallo zusammen,

anhand der Überschrift lässt sich erkennen, dass ich euch gerne meine neue BBQ Saucenkreation zeigen möchte:

“Kakao Kaffee BBQ Sauce”

Die Zusammenstellung ist wirklich denkbar einfach.

Zutaten:
125ml starken Kaffee
125ml Ketchup
1 EL Worcestersoße
1 EL Apfelessig
1 EL Kakaopulver
1 EL brauner Rohrzucker
1 EL Zwiebelgranulat
1 EL Knoblauchgranulat
1 TL Cayennepfeffer

Zubereitung:
Zunächst den Kaffee und alle Trockenzutaten in einem Topf verrühren.
Danach die restlichen Flüssigzutaten hinzufügen und für ca. 10 min. auf kleiner Stufe köcheln lassen. Das war es, wirklich sehr einfach und auch richtig lecker wie ich finde.

Die Sauce passt sehr gut zu Beefribs oder sogar auf einem “Beef Brisket“. Die Kombination aus Kaffee und Kakao passt aus meiner Sicht wirklich sehr gut.
Wer es nicht so scharf mag, der nimmt nur einen halben TL Cayennepfeffer, da dieser wirklich “Wums” hat auf der “kleinen Menge”.

Probiert sie mal aus, ich finde die Sauce wirklich sehr gut.

euer Tobias