Testbericht „TOM Holzkohle/Grillbriketts/COCO“

Hallo zusammen,

die Firma „TOM Vertriebs GmbH & Co. KG“ hat mir freundlicherweise ein Testpaket aus ihrem Holzkohle/Grillbriketts-Portfolio zur Verfügung gestellt und stellen sich nun unserem Test.

Das Testpaket hat folgende Produkte beinhaltet:
070813IMG_1642
v.l.n.r.: 15kg TOM Restaurant Holzkohle, 2x 2kg Grillettis, 5kg TOM Grillettis, 3kg TOM COCO Grillblocks, 10kg Buchenholzkohle

Beginnen möchte ich gerne mit der „15kg TOM Restaurant Holzkohle„:
070813IMG_1653

Diese Holzkohle stammend aus Paraguay besteht wie zu erwarten aus sehr großen Holzkohlestücken und man erkennt regelrecht noch die Holzstruktur. Mitunter kann man noch ein paar Äste erkennen, was aber der Qualität der Holzkohle nichts abgewinnt. Diese Holzkohle habe ich in meinem „Weber Go Anywhere“ mit „Rubel-Spieße“ ausprobiert und war sehr überrascht. Nach anfänglicher „Qualmentwicklung“, die nach den anzünden nur ca. 2 min. angehalten hat, ist die Kohle relativ schnell durchgeglüht. Ein voller „Anzündkamin“ (ca. 2,5kg) hat ausgereicht, um 2kg „Rubel-Spieße“ über direkter Hitze für ca. 45 min. zu grillen. Danach hat die Hitze bei geschlossenem Deckel und geöffneten Lüftungsklappen sogar noch für weitere 4 Stunden ausgereicht. Wirklich erstaunlich gut für Holzkohle wie ich finde.

Weiter zu den „2kg Grillettis„:
070813IMG_1647

Die „2kg Grillettis“ hingegen haben mich etwas enttäuscht. Die menge hat zwar komplett für eine Füllung für den „Anzündkamin“ ausgereicht, aber die Qualmentwicklung war wirklich nicht schön. Besagter Qaulm hat sich stolze 20 min. durchgesetzt und zwar so lange, bis die Briketts komplett bis oben vom Anzündkamin durchgeglüht waren. Die „2kg Grillettis“ hatte ich zu meinen „Asia-Drumsticks“ getestet. Also den Grill auf Indirekte Starke Hitze vorbereitet und die Kohle hinzugefügt. Die anfängliche Hitze von ca.180° hat ca. 15 min. angehalten, bis diese sehr stark gefallen ist. Ca. im 15 min. takt ist bei gewohnter Lüftereinstellung für mittlerer Hitze die Temperatur für ca. 10° – 20° gefallen und haben nach ca. 3 Stunden ihre Hitze komplett verloren. Die „2kg Grillettis“ haben mir leider nicht zugesagt, da bin ich wirklich andere Qualität gewohnt.

Kommen wir jetzt zu den „3kg TOM COCO Grillblocks„:
070813IMG_1645

Ich bin wirklich hellauf Begeistert um ehrlich zu sein. Hatte vorher nur davon gelesen und nun durfte ich sie selbst testen. Und zwar bin ich der Meinung beim Test gewesen, dass diese wirklich einen eigenen Test verdient hat, den ich euch in den nächsten Tagen hier zeigen werde. Ich bin wirklich begeistert, seit gespannt.

Aber nun zu den „5kg TOM Grillettis„:
070813IMG_1649

Auch hier ist das gleiche Verhaltensmuster von den „2kg Grillettis“ wieder zu finden. Wirklich schade, denn die Qualmentwicklung und der massive Hitzeverlust binnen kürzester Zeit ist sehr auffällig, und in meinen Augen mehr schlecht als recht, leider.

Die „10kg Buchenholzkohle“ ist dagegen die Typische Holzkohle:
070813IMG_1651

Das ist Holzkohle und zwar wie man sie sich vorstellt. Die „10kg Buchenholzkohle“ hat alles, von großen Stücken bis hin zu kleineren Holzkohlestücken. Die Qualmentwicklung nach den anzünden ist sehr schnell verflogen, da die Buchenholzkohle sehr schnell an Glut gewinnt. Ein „Anzündkamin“ voll reicht genau für ca. 45 min. direktes grillen, aber auch das nachwerfen besagter Holzkohle tut der Hitze keinen Abbruch, denn diese ist auch relativ schnell und ohne Qualmentwicklung sehr schnell durchgeglüht. Was hier besonders auffällt ist der angenehme Geruch von Buchenholz, das ganze bekommt dadurch einen gewissen „Lagerfeuerflair“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit:
Alles im allem sehr angenehme Probanden, lediglich die „Grillettis“ konnte mich nicht überzeugen, dafür aber die Holzkohle und was mich wirklich überrascht hat, sind die „TOM COCO Grillblocks„, welche ich euch in einem separatem Testbericht noch einmal genau vorstellen möchte.

Danke an „TOM Vertriebs GmbH & Co. KG„, die mir dieses Testpaket zu Verfügung gestellt hat und ich hoffe, dass euch der Testbericht gefallen hat.

euer Tobias