10 Fragen an BBQ aus Rheinhessen

10 Fragen an BBQ aus RheinhessenDieses Mal gehen die Fragen an Jörn von „BBQ aus Rheinhessen„.
Jörn ist mittlerweile der bekannteste YouTube-Griller unter uns und auch ihn habt Ihr schon mehrfach in meinen Videos gesehen. Seine Treffen, die er einmal im Jahr bei sich abhält, sind legendär und ich bin immer wieder happy, dass ich dabei sein darf.

10 Fragen an BBQ aus Rheinhessen

Auch ihn habe ich in Holland beim „Napoleon Season Opening“ getroffen und durfte ihn mit meinen 10 Fragen löchern.

Das Interview mit Jörn findet Ihr hier:

Wer sich also auf YouTube rumtummelt, sollte auf jeden Fall Jörn besuchen, aber Ihr habt ihn mit Sicherheit schon abonniert.

Ich hoffe, dass das Interview Euch gefallen hat.

Euer Tobias

SPOGA 2014

Wir wurden von dem Team „Axtschlag“ auf die „SPOGA 2014“ eingeladen und sind dem natürlich nachgegangen. Die „SPOGA – GAFA“ ist eine Fachmesse rund um Garten, Grillen und dem 020914IMG_7219Pferdesport. Sie findet jedes Jahr in Köln statt. Was der Name der Messe nicht vermuten lässt ist, dass auf dieser Messe Deutschlands Crème de la Crème der Grillszene vertreten ist, man eine Menge Informationen übers Grillen bekommt und interessante Gespräche zum Thema führen kann.
Weiterlesen

Marzipan Mohn Schnecken von der Planke

Süße Variante von der Planke
Genau, auch Süßspeisen können von der Planke kommen und schmecken dabei richtig hervorragend.

schnecke_09

Diese Idee, eine Süßspeise von der Planke zu machen, war gar nicht so verkehrt, denn das hat mich wirklich sehr überzeugt. Aber hier erst mal das Rezept:

Marzipan Mohn Schnecken von der Planke

Zutaten:
Blätterteigrolle (gekauft)
150g Marzipanrohmasse
200g Mohn (tafelfertig, fertige Mischung zum Backen)
1 Eigelb

2 gewässerte Holzplanken (mit einer Wasser- Rum- Mischung)

Zubereitung:
Zunächst sollten die Holzplanken gewässert werden.
Ich habe für das Aroma etwa 15 ml Rum auf 2 Liter Wasser gegeben und habe die Planken damit 2 Stunden gewässert. In der Zeit lassen Sich die Schnecken und der Grill hervorragend vorbereiten. Den Blätterteig ausrollen und auf diesen dann den Mohn so verteilen, dass ein kleiner ca 1 cm breiter Rand übrig bleibt. Jetzt die Marzipanrohmasse so gut es geht ausrollen. Sie sollte in etwa so ausgerollt sein, wie der Mohn auf dem Blätterteig verteilt wurde. Diese ausgerollte Masse nun auf den Mohn legen und danach den Rand mit etwas Eigelb einpinseln.
Jetzt heißt es Rollen: Rollt dazu einfach den Blätterteig bis zum Schluss zusammen und schneidet dann aus dieser Blätterteigrolle 6 gleichmäßige Stücke heraus.
Der Grill sollte auf eine starke indirekte Hitze von 180°C bis 200°C vorbereitet sein. Jetzt die Planken in den indirekten Grillbereich legen und auf diese dann die Schnecken verteilen.
Die Schnecken sind nach ca. 25 min. fertig.

Ein Video zu den „Marzipan Mohn Schnecken von der Planke“ gibt es auch:

Fazit:
Sehr leckere und vor allem schnelle süße Variante von der Planke. Wird mit Sicherheit nicht das letzte mal sein, dass ich diese zubereitet habe. Sie ist nicht all zu süß und das leichte Rumaroma von der Planke hat hierzu wirklich sehr gut gepasst. Ich kann mir die Schnecken auch sehr gut mit etwas Vanilleeis und einer heißen Soße, z.B. Kirsche sehr gut vorstellen.

Hoffe das Rezept hat euch gefallen.
Sofern Ihr es nachgegrillt habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir hier etwas dazu schreibt. Ihr könnt sogar auf Facebook ein Foto auf meiner Seite hochladen und etwas dazu schreiben wenn ihr mögt. Ich würde mich wirklich sehr über euer Feedback freuen.

euer Tobias

UdenheimBBQ ist umgezogen

Hallo,

hier ein Aufruf in Ehrensache:

Bevor es in das neue Jahr geht, möchte ich euch gerne auf etwas Aufmerksam machen. Jörn von UdenheimBBQ ist umgezogen.
Es klinkt schlimmer als es ist, denn er ist lediglich auf YouTube mit seinem Kanal umgezogen und hat zudem eine hübsche Internetseite.

Jörn ist von nun an auf YouTube unter dem User: BBQ aus Rheinhessen zu finden.
Also wer bis jetzt seinen bisherigen und alten Kanal abonniert hat, lege ich nahe den nun neuen Kanal unter: BBQ aus Rheinhessen neu zu abonnieren.

Aus diesem Anlass habe ich die aktuellen Daten auch auf meine Seite unter:
„Befreundete Blogger & Interessante Links“ aktualisiert.

Hier der Eintrag:
_________________________________________________________________________

udenheimbbq

Jörn von UdenheimBBQ ist ein befreundeter Videoblogger und hat neben einer Vielzahl an Rezepten auch Tipps und Tricks auf seinem YouTube-Kanal. Ich selbst durfte beim letzten und vorletzten Treffen der YouTube-Videogriller mehrfach etwas von ihm probieren. und was soll ich sagen, alles wirklich sehr lecker.
Schaut mal vorbei auf UdenheimBBQ und auf seiner Facebookseite und Internetseite.
_________________________________________________________________________

Und nun viel Spaß beim stöbern und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

euer Tobias