Brennstoff der rockt

020315IMG_9076Was beim BBQ und Grillen auf gar keinen Fall fehlen darf, ist gute Holzkohle. Sofern man seine Erfahrung mit Holzkohle und/oder Holzkohlebriketts gesammelt hat, ist es meist schwer sich auf eine andere einzustellen. Ich möchte Euch dennoch gerne Kohle vorstellen, dich mich überzeugt hat. Es handelt sich hier um die “Kokoko”, Kokoskohle von McBrikett.
Weiterlesen

Ein Puder zum Verfeinern

031014IMG_7750Rub´s gehören bekanntlich zu jedem Grillen/BBQ einfach dazu. Ein Rub kann mitunter ausschlaggebend über einen Sieg bei dem BBQ oder bei  Grillmeisterschaften sein. Die Meisterschaften sind ein gutes Stichwort, denn Thorsten Brandenburg, der Mitglied bei BBQ-Wiesel ist, hat mit eben diesem Team auf der deutschen Grillmeisterschaft 2014 in Schweinfurt, die Amateurebene regelrecht abgeräumt! In Zusammenarbeit mit “Ankerkraut” hat er nun einen eigenen Rub Namens “Pit Powder” kreiert und ich durfte es testen.

Weiterlesen

Grizzly Snacks Beef Jerky

Ich liebe Beef Jerky und kann davon einfach nicht genug bekommen. Ich habe mich an 100315IMG_9464einem Beef Jerky selbst mal versucht und muss zugeben, dass es ein immenser Arbeitsaufwand ist, der sich aber lohnt. Wem der Arbeitsaufwand allerdings zu hoch ist und auch nicht die Möglichkeit hat, diese nachzumachen, dem kann ich das Beef Jerky von Grizzly Snacks nur empfehlen.
Weiterlesen

WOK´n BBQ dank Moesta BBQ

Die Überschrift verrät es schon.
Dank “Moesta-BBQ” gibt es nun die Möglichkeit, mit dem “Wok´n BBQ” auf dem heimischen 47´er, 57´er und 60´er Kugelgrill Gerichte der asiatischen Art zuzubereiten.

260714IMG_6650Aber bevor es zum asiatischen Gericht kommt, muss der “Wok´n BBQ” aufgebaut werden. Wie bei dem “Smokin’ PizzaRing” oder der “Rotiserie“, ist die gewohnte Qualität von “Moesta” zu sehen und zu spüren. Was sofort auffällt, ist das Logo an dem mitgelieferten großen Wok-Löffel, dem Wok selbst und an der großen Wok-Auflage und zeigt sofort, was hier verarbeitet worden ist, nämlich “Qualität“. Weiterlesen

Der Davy Crockett hört auf die App

271214IMG_8385Richtig, der Holzpelletgrill “Davy Crockett” ist wirklich multifunktional! Er nimmt Befehle nicht nur über das Panel am Grill an, sondern kann auch vom Smartphone aus bedient werden.

GMG bietet für alle gängigen Smartphones mit Android oder iOS eine App an, womit man nicht nur den “Davy Crockett” steuern kann, sondern alle GMG Holzpelletgrills mit WiFi.

Schaut euch das Video an.
Dort zeige ich euch, wie man den “Davy Crockett” in Betrieb nimmt, wie man diesen einbrennt und was die App für Funktionen hat.

Zur App selbst wird es sehr bald noch ein separates Video geben, denn die App ist wirklich genial und bietet sehr viele Funktionen, seid gespannt.

Euer Tobias

Man(n) nennt ihn Feuertopf

Petromax” ist sicherlich einigen von Euch ein Begriff. Wem nicht, dem sei hier kurz erklärt, dass Petromax ein Traditions171114IMG_7941unternehmen ist, das sich auf dem Outdoor- und Freizeitaktivitäten-Markt mit herausragenden Starklicht-Petroleumlampen einen Namen gemacht hat. Ich möchte aber nicht auf die genialen Lampen eingehen, sondern eher auf den “FT 9”. Das ist ein Dutch Oven, der bei Petromax “Feuertopf” genannt wird. Weiterlesen

Moesta BBQ dreht durch

Zugegeben, die Überschrift sollte verlockend wirken, hoffe es hat geklappt.
Aber so ganz unrecht hat sie nicht, denn “Moesta-BBQ” bietet nun zu ihrem bisherigem “Moesta-BBQ Pizza und Smokring” ein “Rotisserie-Set für Pizza-/SmokingRing” an.

Eben diesen durfte ich nun für meinen 57´er Weber testen und muss ehrlich sagen, dass ich begeistert bin.

Die Verarbe250414IMG_5513itung aller Einzel- und Kleinteile ist wie gewohnt hochwertig. Die gebürsteten Metallteile sind wie bei dem “Moesta-BBQ Pizza und Smokring” mit einer Schutzfolie zum Schutz vor Kratzer abgeklebt. Auch der Aufbau verläuft hier wie gewohnt wirklich sehr einfach, da jeder Schritt der zu tun ist, bis aufs kleinste in der Aufbauanleitung beschrieben ist.

Weiterlesen

Ton-Keramik Thai Grill von der Firma Matchpoint

Hallo zusammen,

die Firma Matchpoint aus Berlin bieten in ihrem Shop einen sogenannten “Thai Grill” an. Dieser ist ist in Thailand und Zentralasien als ein wichtiges “Koch und Küchenutensil” in fast jedem Haushalt aufzufinden, da er mit wenig Mitteln betrieben werden kann. Lediglich mit etwas Bambusholz angefeuert, schon kann auf diesem “Thai Grill” ein Fisch gegrillt, eine Suppe gekocht oder sogar ein Wokgericht zubereitet werden. Der “Thai Grill” brauch wirklich nicht viel Platz und ist im Sommer ein wahrer hingucker, wenn man z.B. direkt vor den Gästen ein Wokgericht zubereitet.

270913IMG_2808

Die Hitzentwicklung bei diesem “Thai Grill” ist erstaunlich gering, da er durch sein ausgeklügeltes Lüftungssystem wirklich nur dort heiß ist, wo die Hitze auch sein soll.

Weiterlesen

Back to Smoke – Smoking Tube

Das Smoken ist im Bereich von BBQ und Grillen allgemein ja schon fast nicht mehr wegzudenken. Es gibt wirklich viele Varianten etwas “Rauch” an das Gargut im Grill zu bekommen.

Mit dem “Smoking Tube“, welchen man beim “Haupert-Shop” beziehen kann, gelingt dies nun besonderst einfach.
151113IMG_3678

Der “Smoking Tube” ist aus einem gebogenen Lochblech geschweißt und bietet Platz für ca. 150g bis 160g Holzpellets, welche hier auf dem Bild zu sehen sind.

Die “Holpellets” gibt es auch in unterschiedlichen Holzarten wie: Buche, Maple (Ahornholz), Apple (Apfelholz), Hickory (Walnussgewächs), Cherry (Kirsche), Mesquite und Golden Blend bestehend aus einer Mischung von Mesquite / Hickory / Cherry.

151113IMG_3692

Wie der “Smoking Tube” genau funktioniert, habe ich im Video “Kikok Chicken Wings” kurz gezeigt, gehe aber hier auch noch mal schriftlich darauf ein.

Der “Smoking Tube” kann mit bis zu ca. 6 EL Holzpellets nach Wahl gefüllt werden und ist auch sofort einsatzbereit, egal ob Holzkohlegrill, Gasgrill oder Elektrogrill, eben mit jedem geschlossenen Grillsystem.
Den “Smoking Tube” lediglich am offenen Ende anzünden bis die ersten Pellets anfangen zu glimmen. Sobald dies passiert, beginnt der “Smoking Tube” an den Rauch zu produzieren. Jetzt diesen lediglich horizontal auf das Grillrost legen und alles Andere passiert wie von selbst.

1925186_785342458161372_637875962_n

Hier ein Bild, wo der “Smoking Tube” zum Einsatz kommt: Knollensellerie mit “Cherry Holzpellts” geräuchert. Wirklich einfache und angenehme Handhabe.

Fazit:
Der “Smoking Tube” ist wirklich vielfältig einsetzbar. Mit wenigen Handgriffen ist er Einsatzbereit und macht genau das was er soll, smoken 🙂
Ich habe und werde ihn nun mehrfach nutzen, denn durch den “Smoking Tube” ist es wirklich easy etwas Rauch an das Gargut zu bekommen.

euer Tobias