Spieße müssen von Spiessdreher gedreht werden

Spieße müssen von Spiessdreher gedreht werdenWir lieben ja Spiessgerichte und Spieße müssen von Spiessdreher gedreht werden. Es gibt nichts, was man mit Spiessen nicht zaubern kann! Ob Gemüse oder Fleisch, es kann einfach alles gespiesst werden und es gibt keine Grenzen.

Spieße müssen von Spiessdreher gedreht werden

Spiessgerichte gibt es ja in den verschiedensten Variationen und die Geräte von Spiessdreher.de nehmen einem nicht nur das drehen ab. Auf Spiessdreher.de gibt es mehrere Ausführungen für die unterschiedlichsten Grills und das Beste ist; sie drehen sich von selbst!

Mich haben die Spiessdreher für den Weber goAnywhere und für den 57´er Weber Kugelgrill besonders Interessiert. Also schnell auf der Seite ausgesucht, in den Warenkorb gepackt, Spiesse dazugelegt und bestellt.

Nach nicht mal drei Tagen durfte ich das Packet in den Händen halten. Es war wirklich schwer, aber ich wusste ja, dass gleich zwei Spiessdreher im Karton verpackt waren. Als ich den Karton geöffnet habe, ist mir direkt das Material ins Auge gefallen; Edelstahl und geschliffener Edelstahl.

Hier aber erst mal ein paar Eckdaten von Spiessdreher.de:

„Der Spiessantrieb besteht komplett aus geschliffenem Edelstahl. Dieser kann sehr leicht mit einem feuchten Tuch gereinigt werden und bedarf keiner Wartung. Der Spiessantrieb ist in sich geschlossen und somit vor Verschmutzungen geschützt.

Der Antrieb der Spiesse erfolgt mit einem fest verbundenen Antriebsmotor, welcher direkt an einer Steckdose über 230V oder auch als USB Variante für den netzunabhängigen Betrieb über einen Akku, ein Handy, eine Solarzelle etc. betrieben werden kann.

Die Antriebsmotoren sind Eigenentwicklungen aus dem Hause MAL-Electronics Gmbh und nicht mit den üblichen Motoren für Grillspiesse zu vergleichen welche durch einfaches einhängen in ihren Halterungen umher wackeln.

Der Spiessdreher ist in verschiedenen Breiten und Varianten für die Aufnahme von 5, 6, 7, 9 als auch 10 Grillspiessen erhältlich…“

Hier ist also ein Elektromotor aus eigener Herstellung verbaut, der sogar mit unterschiedlichen Stromquellen betrieben werden kann. Wirklich Perfekt, gerade für den Weber goAnywhere wie ich finde.

Jetzt heißt es erst mal aufbauen.
Also beide Spiessdreher aufgebaut und auch hier sieht man, wie durchdacht die Spiessdreher sind. Genügend Spiesse, die man im Übrigen separat bestellen muss, lagen auch bei. Auch hier sind die Spiesse wie erwartet aus Edelstahl und sind schon gewichtig und stabil.

Ein Video zum #unboxing und ein anschließendes Rezept habe ich auch gemacht:

Ihr seht selbst das die Handhabe vom Spiessdreher sehr einfach ist. Ein richtig leckerer Spiess und dabei so simpel. Das Rezept zu den gezeigten Spiessen gibt es sehr bald hier im Blog.

Fazit:
Richtig guter Spiessdreher mit sehr gutem Material. Der Aufbau gelingt im Handumdrehen und der Motor ist relativ leise. Preis/ Leistung stimmt hier auch und kann sich wirklich sehen lassen. Ich freue mich schon jetzt auf weitere Rezepte mit dem Spiessdreher.

Ich möchte die Spiessdreher schon jetzt nicht mehr missen.

Euer Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.