Köfte-Spieße vom Grill

Köfte Spieße vom GrillIn diesem Rezept möchte ich Euch zeigen, wie Ihr ganz schnell und einfach Köfte-Spieße vom Grill zubereitet. Das geht erstaunlich schnell und Ihr werdet diese Spieße lieben.
Das benötigt Ihr alles für die

Köfte-Spieße vom Grill

Zutaten:
800 g Rinderhack (fein gewolft)
2 TL Köfte Gewürzmischung
etwas Olivenöl
2 TL Wasser
1 Zwiebel

Zutaten für die Knoblauchcreme:
200 g Frischkäse
2 Knoblaubzehen
1 Becher Creme Fraiche
etwas Salz und Olivenöl

Ihr benötigt außerdem:
Schüssel, COBB Grill, Holzspieße, Handschuhe

Zubereitung:
Wir beginnen zunächst mit dem Köftegewürz, weil dieses noch aufquellen muss. Dazu einfach das Gewürz ins Wasser geben, etwas durchmischen und ca. 10 Minuten stehen lassen, das war es auch schon.

Was auch etwas ziehen muss und eventuell sogar über Nacht stehen sollte, ist die Knoblauchcreme. Für die Creme einfach den Frischkäse, die Creme Fraiche und den gepressten Knoblauch in eine Schüssel geben. Anschließend mit dem frischen Schnittlauch, ein wenig Olivenöl und Salz abschmecken.

Alternativ kann die Creme auch zwei bis drei Stunden im Kühlschrank ziehen, aber am besten schmeckt sie, wenn sie über Nacht im Kühlschrank durchziehen kann.

Kommen wir aber nun zum Fleisch:

Das Fleisch mit der kleingeschnittenen Zwiebel, dem Köftegewürz, etwas Olivenöl zusammen vermengen. Das Hack sollte etwas feuchter sein, wenn das nicht der Fall ist, benutzt ganz wenig Wasser und vermengt dies mit unter.

Jetzt muss nur noch gespießt werden. Dazu etwas Hack nehmen und zunächst eine längliche Wurst formen. Diese Wurst sollte gleichmäßig dick sein, denn nur so wird sie auch gleichmäßig durchgegrillt. Diese Hackwurst einfach auf einen Holzspieß stecken und schon kann gegrillt werden.

Gegrillt werden die Spieße bei starker direkter Hitze je Seite ca. 3 bis 4 Minuten am besten auf einer “Plancha“. Ich habe die Köftespieße auf dem COBB Gasgrill gegrillt, das ging perfekt damit und es war wirklich einfach zu handhaben.

Nach besagter Zeit können die Spieße vom Grill genommen werden. Nur noch etwas Ruhen lassen und mit etwas Knoblauchcreme auf einem “Palmenblatt Teller” anrichten. Dann sind sie auch schon fertig, die Köfte-Spieße vom Grill.

Ein Video gibt es natürlich auch:

Fazit:
Super einfaches Rezept und sehr schnell zubereitet. Die Kombination aus Knoblauchcreme und würzigem Köfte ist der Knaller. Es passt alles zusammen! Das solltet Ihr wirklich mal ausprobieren.

Euer Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.