Herzhaftes Brot aus dem Weber Dutch Oven

IMG_2642Brot ist bei uns im Lande ja eine regelrechte Philosophie. Dementsprechend gibt es unterschiedliche Brotsorten, die zu verschiedensten Angelegenheiten gereicht werden können. So gibt es süße Brote, weiche Brote oder sogar herzhafte Brote, die bereits Schinken, Zwiebeln oder getrocknete Tomaten mit im Teig haben. In diesem Rezept möchte ich Euch gerne ein herzhaftes Brot aus dem „Weber Dutch Oven“ zeigen.

Zutaten:
1000 g Weizenvollkorn-Mehl
600 g Joghurt
200 ml Milch
200 g geriebener Gouda
150 g Schinkenwürfel
100 g Margarine
2 TL Salz
2 Päckchen Backpulver
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie

Zubereitung:
Den Schnittlauch und die Petersilie waschen, trocknen und klein hacken. Das Mehl, Backpulver und das Salz zusammen vermischen und mit der Margarine, dem Joghurt und der Milch verrühren. Dann die Kräuter und den Käse hinzugeben und so lange verkneten, bis man eine homogene Teigmasse hat. Den „Weber Dutch Oven“ mit Backpapier auslegen und den Teig zu einer runden „Brotform“ formen. Den Grill auf starke indirekte Hitze von 180°C bis 200°C vorbereiten. Ist die Temperatur im Grill erreicht, müssen die Schinkenwürfel auf den Teig verteilt werden. Das Brot ist nach ca. 40 Minuten fertig. Am Besten kontrolliert Ihr dies mit einem Holzstäbchen. Sofern an diesem noch Teig kleben bleibt, muss das Brot noch weiter backen. Ist das Brot fertig, sollte es auf jeden Fall noch auskühlen.

Ein Video mit Anni von „Anni’s wunderbare Backwelt“ gibt es auch:

Fazit:
Richtig leckeres Brot, welches ganz ohne Hefe auskommt. Die herzhafte Variante gefällt mir persönlich sehr gut und wird auch bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass dieses Brot gemacht wurde. Ich hoffe das Rezept hat Euch gefallen. Viel Spaß beim Nachbacken.

Euer Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.