Flanksteak-Baguette aus dem Sauerland

IMG_2395Baguettes sind schon was Feines, zumal man sie in vielen Varianten und Zubereitungen präsentieren kann. Die SauerländerBBCrew z. B. hat ein wirklich genial einfaches Rezept für ein Baguette. Als ich bei den Jungs zu Besuch war, haben sie mir dieses zubereitet und daraus habe ich dann ein “Flanksteak Baguette” gemacht.
Kommen wir aber nun zu dem, was Ihr für das “Flanksteak Baguette” benötigt.

Zutaten:
ein Baguette
1 Flanksteak
1 Romana Salatherz
ca. 100 g Parmesan
Cherry Chipotle Rub
Zwiebelconfit
etwas Mayonnaise
Salz

Zubereitung:
Die Zubereitung ist erdenklich einfach. Zunächst den Parmesankäse reiben und mit ca. 2 EL Cherry Chipotle Rub vermengen. Das Flanksteak an der Oberfläche rautenförmig einschneiden und salzen. Dann den Grill auf starke direkte Hitze vorbereiten und wie gewohnt grillen. Oder alternativ “beefen”, dazu aber später mehr. Jetzt das Flank indirekt noch etwas mit dem Parmesankäsegemisch gratinieren. Ist das Steak fertig, kann der Salat “kurz” angegrillt werden, um ihn danach in dünne Streifen zu schneiden. Jetzt heißt es nur noch: Baguette belegen. Das Baguette aufschneiden und die Unterseite mit Mayo bestreichen, auf dieser dann den angegrillten Salat legen. Auf diesen etwas Zwiebelconfit verteilen. Das zu Ende geruhte Steak in Tranchen schneiden und auf das Baguette legen. Letztlich nur noch die Oberseite drauflegen und fertig ist das Flanksteak-Baguette.

Ein Video zum Baguette gibt es natürlich auch:

Fazit:
Richtig leckeres und vor allem schnelles Baguette. Laut Sebastian von der SauerländerBBCrew ein von vorne bis hinten stimmiges Baguette. Schaut am besten Mal ins Video, dort sagt er Euch, wie es ihm gemundet hat.

Euer Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.