KCBS Weekend bei Otto Gourmet

110914IMG_7448Vom 05.09.2014 – 06.09.2014 fand bei Otto Gourmet wie die letzten drei Jahre das KCBS-Wochenende statt. KCBS ist eine Abkürzung und wird wie folgt ausgeschrieben: “Kansas City Barbeque Society”. Hierzulande ist die KCBS besonders in den letzten drei Jahren dank Otto Gourmet, diverser Zeitschriften und dem Fernsehsender “DMAX” bekannter geworden und umfasst immer mehr Beliebtheit. Am 05.09.2014 gab es einen KCBS-Jurorenkurs, wo sich viele dem sogenannte “Judgment” unterzogen haben.

Am Tag drauf, also dem 06.09.2014, habe ich am KCBS-BBQ-Kurs teilgenommen. Diesen Tag hat BBQ- und KCBS-Legende “Jim Johnsen” bravourös geleitet und er hatte wirklich sehr viele Infos in Punkto “Zuschnitte (Pulled Pork, Brisket, Spare Ribs, etc.), allgemeine Infos zur KCBS und er hat einiges über die BBQ-Competition” erklärt. Neben Jim Johnson standen Becky Johnson sowie Maria und Wayne Lohman zur Verfügung und hatten neben den Infos von Jim noch zusätzliche Infos parat.

070914IMG_7309Am 06.09.2014 startete es um 10:00 Uhr mit einem Metzgerkurs, wo ein “Livar-Klosterschwein” zerlegt wurde. Während das Schwein fachmännisch zerlegt wurde, gab Frans de Rond, der Züchter des besagten Schweines, sehr viele Informationen zur Aufzucht, Fütterung und dessen besonderen Geschmack. Hauptaugenmerk bei dem Zerlegekurs lag hier beim Zuschneiden der Rippen (“Loin (Baby) Back Ribs, St. Louis Cut (Spareribs))” und der Schulter, der sogenannte “Bosten Butt”. Jim gab indes ausführliche Informationen zum Zuschnitt des “Bosten Butts” und des “Money Musels”, welcher für das Gewinnen oder das Verlieren einer Competition ausschlaggebend sei.

110914IMG_7367Der Zerlegekurs ging dann mit einen “Miéral” Huhn weiter. Hier wurde gezeigt, wie das Huhn mit gekonnten Schnitten fachmännisch zerlegt wird. Die zerlegten Einzelteile wurden dann von jedem Teilnehmer in einer Mini-BBQ-Competition zubereitet. Dazu später aber mehr. Da das Zerlegen hungrig macht, konnte die anschließende Mittagspause mit Chili con carne vom Wagyu-Rind genossen werden.
Dann ging es für die Teilnehmer um die eben angekündigte Mini-BBQ-Competition. Alle Teilnehmer haben sich zuvor in Teams zusammengetan und mussten diesem Team einen Namen geben. Es wurden die zuvor zerteilten Hühnchen und Ribs in KCBS-Manier zubereitet und zum Schluss bewertet. Den Teilnehmern standen zur Competition mehrere unterschiedliche Grills zur Verfügung, die allerdings per Losverfahren verteilt wurden. Abgabetermin für die Ribs war um 18:00 Uhr, für das Huhn lag der Abgabetermin bei 18:30 Uhr.

110914IMG_7510Während der gesamten Competition standen Jim, Wayne, Becky und Maria allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. Maria und ich haben uns lange bezüglich des Nachnamens unterhalten und sind dann zu dem Schluss gekommen, dass wir “evtl.” von der selben Familie abstammen, aber das sei nur am Rande erwähnt. 😉 Alle Teams wurden dann um 19:00 Uhr in KCBS-Manier bewertet und dementsprechend platziert.

Das gemütliche Zusammensein war gegen 21:00 Uhr vorbei und auf dem Heimweg konnte ich über die großartigen Eindrücke und das Gelernte noch einmal in Ruhe nachdenken.

Fazit:
Ein wirklich gelungener Tag. Neben dem Know-how von Jim und der gewohnt besten Fleischqualität von Otto Gourmet ist es ein Ereignis, welches seinesgleichen sucht. Das ganze Umfeld und die informativen Gespräche sorgen für einen perfekten Tag. Mit eben der besten “Beschäftigung” der Welt, dem BBQ!

2 Gedanken zu „KCBS Weekend bei Otto Gourmet

  1. Tzz,
    da bist du direkt in der Nähe und klingelst nicht…
    Schäm dich, Tobias! Ich war übrigens an dem Freitag bei dem Kurs und habe mich geärgert, den Samstag nicht auch noch gebucht zu haben…

    VG,
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.