GMG Holzpelletgrill Davy Crockett

261214IMG_8322Ich möchte Euch gerne in diesem Beitrag den “Davy Crockett” von GmG (Green Mountain Grills) vorstellen. Der “Davy Crockett” ist ein Holzpelletgrill mit dem man smoken kann und der mobil einsetzbar ist. Das bedeutet, dass man diesen auch ohne viel Aufwand beim Picknick, am Strand oder aber auch am normalen Stromnetz nutzen kann.

Strom ist ein gutes Stichwort, denn dieser ist für den Holzpelletgrill unabdingbar. Er wird mit 12 Volt betrieben und hat den gewohnten “Stecker für den Zigarettenanzünder”, so dass man ihn ohne Probleme am Auto, oder sogar an einer Autobatterie anschließen könnte. Alles was dazu nötig ist, wird beim “Davy Crockett GmG-Holzpelletgrill” mitgeliefert. Für den Gebrauch im normalen 230 Volt-Hausnetz ist ein Spannungswandler beigefügt.

Hier ein paar Daten und Beschreibungen von www.haupert-shop.de:

Die Daten:
• Grillfläche 44 x 31 cm
• 2 Edelstahlroste
• Innenhöhe 34 cm
• Vorratsbehälter für Holzpellets ca.5 kg
• Gewicht 29 kg
• Abmessungen 82 x 42 x 81/57 cm
Funktionen:

• Digitale Steuerung über WiFi App
• Steuerung Steuerung auch manuell regelbar
• gradweise Temperatureinstellung von 70-290°C (Displayanzeigein ° F)
• ein Sensor im Inneren des Grills ermittelt die Temperatur und regelt automatisch die Pelletzufuhr
• Kerntemperaturfühler, einfach die Taste „Food“ betätigen und das Display zeigt die Kerntemperatur an
• Seitenablage mit Geschirr Haken
• Klappgestell das auch als Tragegriff dient
• Zyklonbrennkammer sorgt in Verbindung mit den Luftleitblechen für optimale Temperaturverteilung und für rückstandfreie Verbrennung der Pellets
• Open Flame Funktion durch zwei übereinander liegende Luftleitblechen mit Löchern.
• Fan Only-Ventilationsmodus automatischer Abschaltung um nach dem Grillen Asche aus der Brennkammer zu blasen

Wie in den Beschreibungen steht, kann man diesen Grill auch via WiFi-App steuern. Diese App gibt es derzeit (Stand Dezember 2014) für alle gängigen Android und Apple Handys. Wie man den Holzpelletgrill mit der App steuert, werde ich Euch in einem weiteren Blogbeitrag und Video erklären.

Ein Video zum Unboxing habe ich auch für Euch gemacht.
Klickt Euch mal rein:

Den Pelletgrill und das passende Zubehör wie Hauben für den Pelletgrill, Holzpellets, GrillGrates etc. kann man ganz bequem und unkompliziert auf der Shopseite von www.haupert-shop.de bestellen.

In Zukunft werde ich Euch noch mehr vom GmG-Holzpelletgrill “Davy Crockett” zeigen. Vom Einbrennen, über die Appsteuerung und der generellen Handhabe bis hin zur Reinigung. Selbst Rezepte mit eben diesem Grill sind bereits geplant, denn mit einem Holzpelletgrill vom GmG kann man nicht nur hervorragend smoken!
Seid also gespannt.

Euer Tobias

10 Gedanken zu „GMG Holzpelletgrill Davy Crockett

    • Ich hätte da eine Frage zum mobilen Einsatz des Davy Crockett. Kann ich das Anschlußkabel des Davy einfach in den Zigarettenanzünder stecken? Oder MUSS ich den Adapter mit den Klemmen nutzen?

      • Hey Thorsten,

        der Davy kann direkt an den Zigarettenanzünder angeschlossen werde.
        Du braucht also keinen Adapter dazwischen 😉

        Der Stromverbrauch ist sogar sehr gering.
        Also Ideal zum Campen etc.

        VG
        Tobias

  1. Hallo Tobias,

    ich habe mit grossem Interesse Deine Beiträge/Videos zum GMG “Davy Crockett” gelesen/gesehen.
    Ich überlegen mir einen Pelletgrill anzuschaffen und zwar den Davy Crockett oder den Traeger Bronson 20.

    Welche Erfahrungen hast Du bisher mit dem Davy Crockett hinsichtl. u.a. der Funktionstüchtigkeit (läuft er noch einwandfrei?) gemacht?
    Welchen Pelletgrill würdest Du empfehlen?

    Gruss

    Jörg

    • Hallo Jörg,

      ich habe mittlerweile beide Pelletgrill´s und bin mit beiden sehr zufrieden.
      Technisch gesehen ist der GmG etwas besser, also der Traeger, aber selbst das kann man mittlerweile auch nicht mehr sagen, da sie sich technisch nicht mehr viel nehmen.

      Ich liebe es, wenn ein Gerät, oder in dem Fall der Pelletgrill einfach, schlicht und vielen kleinen Spielereien versehen sind. WLAN ist da ein großes Stichwort, das wiederum möchte ich bei dem GmG nicht mehr missen.
      Aber auch die Größe spielt eine immense Rolle, Da wir hier eine dreiköpfige Familie sind, reicht der GmG Davy Crockett mehr als aus. Sollte man aber Besuch bekommen und man muss eine größere Menge einplanen, so reicht die Grillfläche nicht mehr aus. Schau mal hier: http://tobias.grillt.de/2016/10/30/traeger-pro-series-22/ Dort beschreibe ich den Traeger Pro Series 22 etwas und evtl. kannst Du dir dadurch ein Bild machen.

      Ach ja, beide, sowohl der GmG und der Traeger haben einen Manko: Rauchentwicklung beim Startvorgang. Aber das ist wiederum nur minimal!

      VG
      Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.