Asia Rub

Hallo zusammen,

es ist wieder an der Zeit, euch einen weiteren meiner Rubs vorzustellen:

„Asia Rub“

Basis für das Asia Rub:
3 EL Sesam weiß
3 EL granulierter Knoblauch
1 ½  EL Zimt (am besten im Pulverform, ansonsten gemörsert)
1 ½  EL Piment (auch hier am besten in Pulverform)
1 EL Szechuanpfeffer
1 EL Fenchel

Ein wie der Name schon sagt Asiatischer Rub, welches wirklich Feuer hat und ein fernöstliches Aroma mitbringt.
Da folgende Zutaten nicht jedermanns Geschmack ist, kann man 1 EL Koriander und 1 EL gemahlenen Sternanis hinzuzufügen. Auf Chickenwings aber auch auf den „Singapur Spare Ribs“ ist dieser Rub ein Gedicht.
Er passt aber auch gut zu Fisch und anderen Geflügel varianten. Probiert den „Asia Rub“ doch mal aus und schreibt mir hier in den Kommentaren, wie ihr ihn findet.

IMG_3523

Viel Spaß beim nachmischen.

euer Tobias

3 Gedanken zu „Asia Rub

  1. Servus Tobias!

    Ich bin ein großer Fan Deines Albatros Rubs! Ist echt genial und vielseitig einsetzbar.

    Ich wollte jetzt mal den Asia Rub ausprobieren. Kommt da eigentlich gar kein Salz in den Rub?!?

    Dank Dir schon mal!

    Grüße aus Österreich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.