Jamaica Spieße

Hallo,

heute habe ich euch ein neues Vorspeisenrezept für euch.

Die Jamaica Spieße

Zutaten:
600g Hähnchenbrustfilet
3 EL Olivenöl zum bestreichen

Zutaten für die Marinade:
2 – 3 Jalapeño (kann je nach schärfe variiert werden)
1 Zwiebel
3 – 4 EL Ölivenöl
2 EL Knoblauchgranulat
1 EL Getrockneter Koriander
1 TL Salz
1 ½ TL Ingwerpulver
½ TL Zimtpulver
½ TL Nelkenpulver

Etwas gewürfelte Ananas zum servieren.
Holzspieße

Zubereitung:
Für die Marinade die Jalapeños zunächst den Stiel abschneiden, halbieren und die Kerne entfernen und noch mal halbieren und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel würfeln und zu den Jalapeños geben und mit dem Öl übergießen. Alle Zutaten nun mit dem Handmixer zu einer Paste mixen und evtl. etwas Olivenöl nachgießen. Nun alle Trockenzutaten mit einem Schneebesen unterrühren und für ca. 10 min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Nun das Hähnchenfilet gründlich säubern, abtrocken und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Danach das Hähnchenfilet mit der Marinade in einer Schüssel gründlich vermengen, mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden wieder in den Kühlschrank stellen.

In der Zeit Holzspieße mind. 30 im Wasser ziehen lassen.

Die Schüssel mit dem eingelegten Hähnchenfilet aus dem Kühlschrank holen auf den Holzspieß aufstecken und etwas Raumtemperatur annehmen lassen.

Den Grill in der Zeit auf mittlere bis starke direkte Hitze vorbereiten. Die Spieße je Seite ca. 4 min Grillen und je Seite mit etwas Olivenöl einpinseln.

Die Spieße auf einem Teller mit etwas Ananaswürfel und einer Sauce nach Wahl servieren.

IMG_6490 IMG_6492

Dieses Video ist Bestandteil des Collaboration-Videos von 0815BBQ, Pitmaster X, tobias.grillt.de, Udenheim-BBQ, Disturbes Cooking und BlackForestBBQ.tv.

Alle Gänge und Videos in der Übersicht der Gänge findest Du hier:

Guten Appetit.

euer Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.