BBQ Turtle

Vorab:
Es geht hier um keine echte Schildkröte, es geht lediglich um eine aus mehreren Zutaten bestehendes Rezept, welches durch die Zusammenstellung eben dieser Zutaten nach einer Schildkröte aussehen lässt:

130414IMG_5426
BBQ-Turtle

Eine witzige Idee, die wirklich schmackhaft ist und mit Sicherheit für aufsehen sorgt. Nicht nur für Kinder ein Hingucker, sonder auch für die großen unter uns ein
Augenschmaus!

Weiterlesen

Zu Besuch bei “Die fette Kuh”

Es hält eine neue Kategorie Einzug auf tobias.grillt.de:

“Zu Besuch bei…”

In dieser Kategorie stelle ich euch in den unterschiedlichsten Städten, Lokale, Restaurants, Läden, Metzger, Züchter und sonstige besondere Orte vor, die sich mit dem Thema Food beschäftigen. Dies können z.B. Burgerläden, Slowfood Restaurants, oder auch Shops sein, die sehr speziell sind und die Ihr euch auf jeden Fall anschauen solltet.

Den Beginn macht Heute:

100514IMG_5910“Die fette Kuh”

Weiterlesen

Whiskey- Orangen-Cocktails nach Anni

Hallo,

nach einem gutem Essen vom Grill, sollte man sich ab und an auch mal einen Cocktail gönnen. Hier zeige ich euch den Cocktail, welcher zu meinen Lieblingscocktails gehört und ist dabei wirklich sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten für einen Cocktail:
8cl Orangenlikör
8cl Whiskey nach Wahl (Ich nehme immer Jim Beam)
1 TL brauner Rohrzucker
eine halbe Scheibe von einer Zitrone und einer Orange
etwas crushed Ice und kalte Zitronenlimonade

Zubereitung:
Zuallererst den Orangenlikör, den Whiskey etwas cruhed Ice und den Rohrzucker in einem Cocktailshaker für gut 2 min. gut durchschütteln. Jetzt die Zitronenscheibe und die Orangenscheibe in einem 0,4l Glas legen und mit dem geschüttelten Cocktail füllen. Jetzt das Glas mit der Zitronenlimonade aufgießen und ggf. noch mit etwas crushed Ice auffüllen und mit einem Strohhalm servieren.

Richtig lecker, nicht nur bei einer lauen Sommernacht ein Genuss.

Viel spaß beim nachmachen.

eure Annika

Presse verbindet

Erst kürzlich haben wir ja über das Treffen “Zu Gast bei Freunden” berichtet.

Da die Presse auch Vorort war, haben diese nun auch Ihre Berichte Online gestellt. Das möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben euch die Links der Presse mal separat beigefügt.

mainMediaSize=MEDIUM_type=image_publish=true__imageHier geht es zu dem Onlinebericht von “der Glocke”: “Ein Genießer mit sieben Grills“. Hier ein kurzer Auszug: “Langenberg (dali) – Ein verlockender Duft von gegrilltem Fleisch zieht aus dem Garten von Tobias Lohmann bis hinaus auf die Straße. Wenn der Langenberger einen seiner sieben Grills zum Glühen bringt, läuft Ehefrau Annika und Sohn Dustin bereits das Wasser im Mund zusammen….”
Den ganzen Bericht von der Glocke kann man leider nur mit einem Abo lesen.

Damit aber nicht genug.

trend_bildAn diesem Tag war auch noch ein zweites Presseteam aus unserem Wohnort zu Gast, welche nun ihre komplette Ausgabe, nebst den Bericht über eben dieses Treffen berichtet haben. Zu dem Magazin von “der Trend” geht es hier lang: “Tobias grillt – BBQ Piraten erobern Langenberg” (auf der Seite 43) Auch hierzu ein kurzer Auszug:
“LANGENBERG. Pünktlich zur Grillsaison ereilte uns vom Trend eine ungewöhnliche Einladung: Ein Event der ganz besonderen Art. Und das mitten in Langenberg. Und das hieß: Tobias grillt!.”
Hier ist die komplette Ausgabe Online einsehbar.

Der Tag war wirklich sehr genial und bleibt mit Sicherheit lange in unserer Erinnerung…
Da an diesem Tag auch viele Bilder gemacht worden sind, lag es nah, von eben diesen eine Bilderslideshow zu machen:

Slideshow by “sweetinvadermovies

Hoffe die Berichte gefallen euch.

eure Anni und euer Tobias

Oinkballs aka Moinkballs

Moinkballs gehören ja auch schon länger zu meinen Lieblings Snacks und bestehen eigentlich aus Rinderhack und Bacon. Geht aber genau so gut mit Schweinehack, deswegen auch:

130414IMG_5403Oinkballs”

Zutaten:
600g Schweinehack
ca 10 Scheiben Bacon
3 EL “Allrounder Rub
Zahnstocker
BBQ-Sauce nach Wahl

Weiterlesen

Zu Gast bei Freunden

Vor einiger Zeit haben wir bei befreundeten Grillern Bekannten/Verwanden und Freunden angefragt, ob nicht Interesse besteht, einen Tag lang bei uns zu Grillen und wir sind ehrlich: Mit so viel Zuspruch haben wir nicht gerechnet. Schnell war mit ca. 25 Personen ein “kleines” treffen organisiert wovon 10 Gäste unterschiedliche Gerichte zubereitet haben.

Zu diesen Gerichten Standen ein 57´er Weber Kugelgrill, ein 57´er Weber WSM (Wassersmoker), ein Weber go Anywhere, ein Weber Q120, ein Weber Spiri Classic, zwei Dutch Oven, ein Smoker und diverses Grillzubehör/Grillgatges zu verfügung.

270414IMG_5774Hier nun eine “kleine” Liste der Gerichte, die zubereitet wurden: Weiterlesen

Moesta BBQ dreht durch

Zugegeben, die Überschrift sollte verlockend wirken, hoffe es hat geklappt.
Aber so ganz unrecht hat sie nicht, denn “Moesta-BBQ” bietet nun zu ihrem bisherigem “Moesta-BBQ Pizza und Smokring” ein “Rotisserie-Set für Pizza-/SmokingRing” an.

Eben diesen durfte ich nun für meinen 57´er Weber testen und muss ehrlich sagen, dass ich begeistert bin.

Die Verarbe250414IMG_5513itung aller Einzel- und Kleinteile ist wie gewohnt hochwertig. Die gebürsteten Metallteile sind wie bei dem “Moesta-BBQ Pizza und Smokring” mit einer Schutzfolie zum Schutz vor Kratzer abgeklebt. Auch der Aufbau verläuft hier wie gewohnt wirklich sehr einfach, da jeder Schritt der zu tun ist, bis aufs kleinste in der Aufbauanleitung beschrieben ist.

Weiterlesen

Ramen Burger

Jeder von uns kennt sie, die Nudeln aus der sogenannten Asiatischen “Instantsuppe”.
Aus eben diesen “Ramen”-Nudeln will ich euch ein Rezept zeigen, welches gerade in den USA ein regelrechten Hype erlebt.

IMG_5266300314
Der Ramenburger

Der Ramenburger ist allein durch die Ramennudeln ein Asiatisch angehauchter Burger, welcher ohne Brot/Buns auskommt, da die Ramennudeln diese ersetzen.

Weiterlesen

Ton-Keramik Thai Grill von der Firma Matchpoint

Hallo zusammen,

die Firma Matchpoint aus Berlin bieten in ihrem Shop einen sogenannten “Thai Grill” an. Dieser ist ist in Thailand und Zentralasien als ein wichtiges “Koch und Küchenutensil” in fast jedem Haushalt aufzufinden, da er mit wenig Mitteln betrieben werden kann. Lediglich mit etwas Bambusholz angefeuert, schon kann auf diesem “Thai Grill” ein Fisch gegrillt, eine Suppe gekocht oder sogar ein Wokgericht zubereitet werden. Der “Thai Grill” brauch wirklich nicht viel Platz und ist im Sommer ein wahrer hingucker, wenn man z.B. direkt vor den Gästen ein Wokgericht zubereitet.

270913IMG_2808

Die Hitzentwicklung bei diesem “Thai Grill” ist erstaunlich gering, da er durch sein ausgeklügeltes Lüftungssystem wirklich nur dort heiß ist, wo die Hitze auch sein soll.

Weiterlesen